Br├╝che k├╝rzen mit dem gr├Â├čten gemeinsamen Teiler (ggT)

Wusstet ihr, dass es einen Zusammenhang zwischen dem K├╝rzen von Br├╝chen und dem gr├Â├čten gemeinsamen Teiler (ggT) gibt? H├Ą?

Ja den gibt es!

Wenn ihr n├Ąmlich Br├╝che k├╝rzen k├Ânnt oder Br├╝che erweitert, verwendet ihr dazu n├Ąmlich immer die ber├╝hmten Primzahlen und den gr├Â├čte gemeinsame Teiler (ggT)! Dieser besteht ja aus dem Produkt jener Primzahlen, die beide Bruchzahlen gemeinsam haben!

Was es nun aber genau damit auf sich hat erkl├Ąrt euch Christian Spannagel anhand eines sehr praktischen und anschaulichen Beispiels:

Br├╝che k├╝rzen und der ggT (von Christian Spannagel)

ORF Dok 1: Angstfach Mathe – Die Abrechnung mit der Unterstufe

Eine spannende Doku ├╝ber das Angstfach Mathematik im ORF:

Angstfach Mathematik

Was ist Mathematik?

Ihr wolltet immer schon wissen, was es mit Mathematik eigentlich auf sich hat? Welche Art von Wissenschaft ist eigentlich Mathematik und was kann man mit Mathematik alles machen?

Christian Spannagel, einer der coolsten Mathematik-Professoren, kl├Ąrt euch in seiner Youtube-Vorlesung auf: https://www.youtube.com/watch?v=rwjv1g3yESU

Keine Angst vor Mathe! ­čśë Mathe ist eigentlich ganz cool!

Lineare Gleichung – Explizite und Implizite Darstellung

Hier erf├Ąhrst du, was der Unterschied zwischen einer expliziten und impliziten Darstellung einer Linearen Gleichung ist.

Vielleicht hast du ja schon eine Gleichung in dieser Form \( f(x) = k \cdot x + d\) oder in dieser Form \( x + y = d\) gesehen.

├ťbrigens: Oft findet statt y die Schreibweise f(x). Jedoch haben f(x) und y die selbe Bedeutung.

Und etwas davon wiedererkannt?

Die erste Gleichung wurde in der sogenannten “expliziten Darstellung” angegeben. Sie dr├╝ckt entweder die Variable x oder die Variable y explizit aus. Aber meistens beginnt eine Lineare Gleichung in der expliziten Darstellung mit y = …

Die zweite Funktion dagegen wurde in der sogenannten “impliziten Darstellung” angegeben. Diese Form der Darstellung wird oft verwendet, wenn es darum geht zwei Gleichungen zu l├Âsen.

Hier ein paar Beispiele f├╝r die explizite Darstellung einer Linearen Gleichung:

\( y = k \cdot x + d \\
y = 2 \cdot x + 2 \\
y = 4 \cdot x -2\\
y = -3 \cdot x + 1\)

Und hier ein paar Beispiele f├╝r die implizite Darstellung einer Linearen Gleichung:

\( x + y = d \\
2x + 2y = 2 \\
-3x +4y = 5 \\
\frac {1} {2} x + \frac {2} {4} y = \frac {1} {2}
\)

Mathematik Nachhilfe Wien

Willkommen bei Mathematik Nachhilfe Wien! Hier entsteht eine Webseite rund um das Thema Mathematik! Das Ziel dieser Webseite ist es, Menschen kostenlose Nachhilfe in Mathematik in Form von Blog-Beitr├Ągen zur Verf├╝gug zu stellen. Dieses Angebot vor allem f├╝r Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen gedacht, die ich leider nicht (so oft) besuchen kann, da sich sich zeitlich nicht so gut ausgeht oder diese zu weit von mir weg wohnen.

Jedoch biete ich auch weiterhin pers├Ânliche Nachhilfe an! Mehr Informationen bekommen Sie unter http://nachhilfe.2pi.at ! ­čśë